Ihre Anfrage

 
 

Support

Online erreichen Sie uns:

24Std. / 365Tage

Wir beantworten Ihre Fragen in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Kontakt

Agentur inpuncto Werbung
Petra & Stefan Gramkow
Kurze Twiete 1
24321 Lütjenburg

Sie haben Fragen?
04381-4159394

Über uns

"Lütjenburg & die Region erLeben" als Online- und Printausgabe ist ein Service der Agentur inpuncto Werbung, Lütjenburg

Zudem kümmern wir uns mit kreativen Ideen, wirtschaftlich und strategisch gut durchdachten Konzepten und fachgerechter Ausführung um sämtliche Bereiche des Marketings. Schwerpunkte: Webdesign, Print, Fotoarbeiten, Redaktion, Anzeigengestaltung, Beschriftung, Werbetechnik, Herausgabe div. regionaler Magazine...

DE
Sie möchten etwas veröffentlichen oder eine Anzeige schalten? 04381-4159394

von Agentur inpuncto Werbung
(Kommentare: 0)

Kreis Plön erneuert Straßendecken im Kreisgebiet

  

Darüber freut sich Landrätin Stephanie Ladwig: „Intakte Verkehrsflächen haben eine große Bedeutung für Leben, Arbeiten und Wohnen im Kreisgebiet sowie für den wichtigen Wirtschaftszweig Tourismus.“

Eine  Brückenbaumaßnahme auf der K31 im Bereich der Hagener Au konnte vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bereits im Frühjahr fertiggestellt werden. Dabei blieb die Schlussrechnung mit 144.724 € sogar unterhalb der vor Baubeginn erstellten Kostenschätzung in Höhe von 200.000 €.

„Unser Kreisstraßennetz ist für die verkehrserschließende Infrastruktur unseres Kreises von entscheidender Bedeutung. Als zuständiger Straßenbaulastträger hat der Kreis Plön daher schon immer bedarfs- und zeitgerecht in die Erhaltung seiner Straßen investiert.“ so Landrätin Stephanie Ladwig weiter.

Folgende Sanierungen sind diesem Jahr noch an den Kreisstraßen vorgesehen:
K13 Köhn – Giekau (Länge 5.340 m): Fertigstellung voraussichtlich Mitte August, geplante Kosten 1,1 Mio. Euro.
K16, Bönebüttel – Bokhorst (Länge 4.655 m): Erneuerung für September/ Oktober geplant (inklusive Radweg von 1,2 km Länge), geplante Kosten 1,9 Mio. Euro

Die beabsichtigte Erneuerung der K26 Behrensdorf – Lütjenburg ist aufgrund von personellen Engpässen beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr verschoben worden und wird nun in 2022 durchgeführt.

Des Weiteren wird die Straßenmeisterei aus Stolpe an der K6 im Bereich Schillsdorf auf dem Radweg und an der K43 auf dem Streckenabschnitt zwischen Wankendorf und Stolpe im Bereich der Fahrbahn eine punktuelle Schadstellensanierung durchführen.

Pressemeldung Kreis Plön

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2021 Agentur inpuncto Werbung, Lütjenburg. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet Cookies. Informationen zu Cookies bekommen Sie hier...
Verstanden!